InInformationen

Feuerwehrgerätehaus OT Hohenstein eingeweiht und übergeben.

img_0890 img_0892

Am Samstagnachmittag den 19.11.2016 übergab Frau Bürgermeisterin Elke Stadeler in Anwesenheit des Vorsitzenden der Strausberger SVV Herrn Steffen Schuster, von Stadtverordneten, Mitarbeitern der Stadtverwaltung, dem Ehrenmitglied der FF Strausberg Frau Gerda Sachse, zahlreichen Kameraden der FF Strausberg sowie weiteren Gästen im Rahmen einer Einweihungsfeier, dass im Wert von gut 400 T€ errichtete Feuerwehrgerätehaus im OT Hohenstein. Damit verbunden war die Übergabe von zwei Feuerwehrfahrzeugen im Wert von 100 T€. Die Bürgermeisterin brachte in ihrer Rede Freude und Genugtuung darüber zum Ausdruck, dass die Stadt Strausberg damit erneut zum Ausdruck gebracht hat, dass sich der OT Hohenstein nicht als fünftes Rad am Wagen fühlen muss. Sie machte das intensive Bemühen der Stadt bekannt, die ausstehenden notwendigen Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus, möglichst zeitnah vorzunehmen. Sie dankte allen Beteiligten und hob besonders die Geduld und das Verständnis der Kameraden der FF des  OT Hohenstein hervor.

W.W.